Navigation und Service

Kosmetik, Wellness und die Gesundheit - EMF-Quellen außerhalb der Medizin

Anfang 19.07.2018 14:00 Uhr
Ende 19.07.2018 15:00 Uhr

Dr. Gregor Dürrenberger von der Forschungsstiftung Strom und Mobilkommunikation (FSM) aus Zürich und Dr. Jürg Fröhlich von der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH-Zürich) präsentieren in ihrem Vortrag am BfS-Standort München den Stand des Wissens zu Kosmetik- und Wellnessgeräten, die elektromagnetische Felder oder Ultraschall einsetzen, hinsichtlich möglicher gesundheitlicher Risiken.

Sie stellen die empirischen Resultate aus Marktrecherche, Literaturanalyse, Befragungen und Social Media Analyse vor und qualifizieren die Befunde hinsichtlich Forschungs- und Regulationsbedarf.

Der Vortrag ist kostenlos. Gäste sind willkommen.

Kosmetik- und Wellnessgeräte unterliegen gegenwärtig nicht den strengen Vorgaben und Standards von Medizinprodukten. Es ist deshalb nicht klar, ob es Anwendungen gibt, die negative gesundheitliche Effekte bewirken (können). Dies gilt insbesondere für Geräte, die elektromagnetische Felder oder Ultraschall für therapeutische Zwecke einsetzen. Solche Geräte werden auf dem Markt zunehmend auch für den privaten Gebrauch zu Hause angeboten.

In der Präsentation werden die Resultate einer Marktrecherche vorgestellt, die zeigt,

  • welche Geräte es gibt,
  • wie diese Geräte verwendet werden und
  • auf Basis welcher physikalischen Wirkungen sie arbeiten.

Sodann werden die Ergebnisse einer Befragung

  • von Industrie-, Fach- und Konsumentenorganisationen,
  • von Dokumentationsstellen,
  • der Analyse der sozialen Medien sowie
  • der wissenschaftlichen Literatur zu Nebenwirkungen solcher Geräte dargestellt.

Zuletzt werden die Befunde hinsichtlich eines allfälligen Forschungs- und Regulationsbedarfs bewertet.

Adresse

Bundesamt für Strahlenschutz
Sitzungssaal E 128/129
Ingolstädter Landstr. 1
85764 Oberschleißheim/Neuherberg

Kontakt

Renate Kanzliwius, BfS
Telefon: 030 18333-2118
Stand: 12.07.2018

© Bundesamt für Strahlenschutz