Navigation und Service

Kerntechnik

Kerntechnische Anlagen - Meldepflichtige Ereignisse - Stilllegung - Nukleare Unfälle

Kerntechnik

Kerntechnische Anlagen in Deutschland

Unter dem Begriff "kerntechnische Anlagen" werden alle nach § 7 Absatz 1 und § 6 Absatz 1 oder 3 Atomgesetz genehmigten Anlagen zusammengefasst. Zu den kerntechnischen Anlagen zählen:

BfE-Logo

  • Kernreaktoren

    • Kernkraftwerke zur Erzeugung von Elektrizität
    • Forschungsreaktoren zur Erzeugung von freien Neutronen zu Forschungszwecken oder zur Herstellung bestimmter radioaktiver Nuklide
  • Anlagen der Kernbrennstoffver- und -entsorgung

Das Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE) stellt Berichte und Übersichten zu kerntechnischen Anlagen in Deutschland bereit. Es hat diese Aufgabe am 30. Juli 2016 vom bis dahin zuständigen Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) übernommen.

Zum Thema (Internetangebot des BfE)

Stand: 20.02.2017

© Bundesamt für Strahlenschutz