Navigation und Service

Elektromagnetische Felder

Mobilfunk, WLAN & Co. - SAR-Werte von Handys - Stromnetz - Haushaltsgeräte & Elektroinstallationen

Elektromagnetische Felder

Wirkungen elektrischer und magnetischer Felder

Wirken äußere elektrische oder magnetische Felder auf eine Person ein, so werden zusätzliche elektrische Felder und Ströme im Körper erzeugt. Diese unmittelbare Wirkung auf den Körper ist für die gesundheitliche Bewertung entscheidend. Im Alltag ist vor allem die Wirkung der niederfrequenten Felder des Wechselstroms von Bedeutung. Statische Magnetfelder spielen vor allem in der Medizin und in der Industrie eine Rolle. In der Wissenschaft werden auch mögliche Langzeitwirkungen niederfrequenter Felder untersucht. Neben einem möglicherweise erhöhten Risiko für Leukämie bei Kindern wird auch ein erhöhtes Risiko für Erkrankungen des Nervensystems bei einer (beruflichen) Exposition mit starken niederfrequenten Feldern diskutiert.

© Bundesamt für Strahlenschutz