Navigation und Service

Glossar

Deutschsprachiges Glossar

OberflächenkontaminationEinklappen / Ausklappen

Durch radioaktive Stoffe verursachte Verunreinigung auf der Oberfläche eines Materials.

Odds RatioEinklappen / Ausklappen

Odds Ratio (OR), gibt das Verhältnis an, mit dem "Fälle" relativ zu Kontrollen exponiert sind. Bei einem OR von 1 ist der Anteil der exponierten Personen in beiden Gruppen gleich gewesen. Bei OR < 1 war der Anteil der Exponierten unter den Fällen geringer, bei OR > 1 größer als unter den Kontrollen. Mittels Signifikanztest kann geprüft werden, wie statistisch bedeutsam dieser Unterschied ist. Für seltene Krankheiten kann das Chancenverhältnis OR dem Risikoverhältnis RR gleich gesetzt werden.

ODL-SondeEinklappen / Ausklappen

Sonde, die die äußere Bestrahlung, der Menschen je nach Zeit und Ort ausgesetzt sind, misst.

Offene radioaktive Stoffe Einklappen / Ausklappen

Alle radioaktiven Stoffe mit Ausnahme der umschlossenen radioaktiven Stoffe.

Offenhaltungsbetrieb Einklappen / Ausklappen

Der Offenhaltungsbetrieb ist der einlagerungsfreie Betrieb eines Endlagers unter Aufrechterhaltung sämtlicher Vorkehrungen zum Strahlenschutz und der bergrechtlichen Sicherheit.

OolithEinklappen / Ausklappen

Aus zahlreichen Ooiden zusammengesetztes Gestein. Als Ooid wird ein kugelförmiger Partikel aus Kalk oder anderen Stoffen bezeichnet, bei dem sich um einen Kristallisationskern konzentrische Schalen abgeschieden haben.

OrgandosisEinklappen / Ausklappen

Die Organdosis (engl. "equivalent dose") berücksichtigt nach DIN 6814-3 die unterschiedliche biologische Wirksamkeit verschiedener Arten ionisierender Strahlung (bei gleicher Energiedosis). Sie ist das Produkt aus der Organ-Energiedosis und dem Strahlungs-Wichtungsfaktor. Beim Vorliegen mehrerer Strahlungsarten ist die gesamte Organdosis die Summe der ermittelten Einzelbeiträge. Die Einheit der Organdosis ist J/kg mit dem speziellen Namen Sievert (Sv).

Organ-EnergiedosisEinklappen / Ausklappen

Die Organ-Energiedosis (engl. organ dose) bezeichnet nach DIN 6814-3 die mittlere Energiedosis in einem Organ oder Gewebe. Die Einheit ist J/kg mit dem speziellen Namen Gray (Gy).

OrtsdosisEinklappen / Ausklappen

Äquivalentdosis, gemessen an einem bestimmten Ort. Die Einheit der Ortsdosis ist J/kg mit dem speziellen Namen Sievert (Sv).

Ortsdosisleistung Einklappen / Ausklappen

Ortsdosis pro Zeitintervall.

© Bundesamt für Strahlenschutz