Navigation und Service

Unterrichtsmaterial Mobilfunk (ab Klasse 5)

Darstellung eines Smartphones an einem Kopf Smartphone am Kopf

Der Alltag vieler Menschen ist heute durch den Mobilfunk geprägt. Unabhängig von Zeit und Ort kommunizieren, informieren, organisieren und konsumieren wir mit Hilfe von Handys und Smartphones.

Mobilfunk als Unterrichtsgegenstand

Im "Unterrichtsmaterial Mobilfunk ab Klasse 5" stellt das BfS Mobilfunk als Unterrichtsgegenstand vor. Dabei sollen Anregungen für einige Unterrichtseinheiten gegeben und dabei möglichst mehrere Fächer einbezogen werden. Das Unterrichtsmaterial ist so aufbereitet, dass es flexibel eingesetzt werden kann.

Aufbau

Das Unterrichtsmaterial ist in mehrere Kapitel aufgeteilt:

  • Mobilfunk: Wie funktioniert das eigentlich?
  • Sind Handys gefährlich?
  • Auf der sicheren Seite: Wie schütze ich mich vor Strahlung?
  • Augen auf beim Handykauf!

Ziele

Das Material ist für den Unterricht an allgemeinbildenden Schulen ab der fünften Klasse konzipiert. Es ist sowohl auf Wissenserwerb als auch auf einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Mobilfunkkommunikation ausgerichtet. Die Lernziele lauten im Einzelnen:

  • Hintergrundwissen zur Mobilfunktechnik vertiefen
  • Mögliche gesundheitliche Risiken erkennen
  • Vorsorge beim Mobilfunk treffen
  • Wissen über die Arbeit des BfS erlangen

Weitere Informationen

Die im Unterrichtsmaterial verwendeten Begriffe sind in einem Glossar näher erläutert. Zur vertiefenden Vorbereitung werden zahlreiche Quellen genannt.

Zwei Poster im Format DIN A 2 ergänzen das Unterrichtsmaterial zum Mobilfunk. Sie können sie hier im Originalformat herunterladen:

Stand: 13.01.2016

© Bundesamt für Strahlenschutz