Navigation und Service

Broschüren zu elektromagnetischen Feldern

1 - 5 von 8 Ergebnissen

Mobilfunk

Handys, Smartphones, Netbooks und Co. gehören heute ganz selbstverständlich zum Leben vieler Menschen: Wir lassen uns morgens vom Handy wecken, telefonieren oder versenden Nachrichten, surfen im Internet, regeln unseren E-Mail-Verkehr oder das Online-Banking von unterwegs. Der Mobilfunk nutzt hochfrequente elektromagnetische Felder. Es ranken sich viele Mythen um die sogenannte Mobilfunkstrahlung, die verunsichern können. Diese StrahlenschutzKonkret Ausgabe greift die wichtigsten Fragen zum Thema Mobilfunk und Gesundheit auf und gibt Ihnen konkrete Hinweise und Tipps.

Elektrische und magnetische Felder der Stromversorgung

Bevor elektrischer Strom aus der Steckdose fließt, legt er einen langen Weg zurück: Im Kraftwerk wird er erzeugt und in Umspannwerken auf geeignete Übertragungsspannungen gebracht, um Verluste beim Transport gering zu halten. Über verschiedene Verteilernetze wird er in Hochspannungs-Freileitungen auf die Reise zum Verbraucher geschickt. Transformatoren verbinden die unterschiedlichen Netze miteinander. Über diese gelangt der Strom schließlich zum Verbraucher.

Mobilfunk: Informationen rund ums Mobiltelefon

Die Broschüre "Mobilfunk: Informationen rund ums Mobiltelefon" richtet sich an Kinder und Jugendliche ab der fünften Klasse, aber auch eine erwachsene Zielgruppe kann sich hier kurz und anschaulich zum Thema Mobilfunk informieren. Zum Beispiel werden hier Fragen: "Wie funktioniert der Mobilfunk?", "Wie untersucht die Forschung die Mobilfunkfelder?" oder auch "Wie schützen uns die Grenzwerte?" beantwortet.

Schnurlose Festnetztelefone / DECT-Telefone

Schnurlose Festnetztelefone übertragen per Funk Gespräche zwischen einer am Telefonfestnetz angeschlossenen Basisstation und einem tragbaren mobilen Telefon (Handgerät). Meist besitzt die Basisstation eine kurze Antenne und ist zugleich Ladegerät für das Handgerät.

Strahlenschutz beim Ausbau der Stromnetze

Der Ausbau der erneuerbaren Energien erfordert den Neubau und die Ertüchtigung von Stromleitungen. Das Bundesamt für Strahlenschutz setzt sich dafür ein, dass Fragen des Strahlenschutzes dabei von Anfang an berücksichtigt werden müssen. Diese Broschüre informiert über gesundheitliche Auswirkungen elektrischer und magnetischer Felder und Schutzmaßnahmen.

© Bundesamt für Strahlenschutz